CORONA Kommunikation im Tourismus

Checkliste für Tourismusbetriebe

Die Tourismusbranche steht gerade vor ihrer vielleicht härtesten Prüfung. Kurzarbeit, Betriebsstilllegungen, Liquiditätsprobleme – das alles sind Themen, mit denen UnternehmerInnen sich jetzt beschäftigen müssen.

Zu den betriebswirtschaftlichen Fragen gehört auch das Marketing, und gerade das darf jetzt nicht ruhen. Aber nicht nur Buchungen für später stehen jetzt im Vordergrund, sondern vor allem: kommunizieren, kommunizieren, kommunizieren. Mit Kollegen, mit Geschäftspartnern und am wichtigsten: mit Gästen. Der Faden darf gerade jetzt nicht abreißen. Damit neue und Bestandskunden da sind und sich an Sie erinnern, wenn es „nach Corona“ wieder losgeht.

Wer jetzt gibt, gewinnt später!

  • Halten Sie Ihre (potentiellen) Gäste gerade in dieser unsicheren Zeit mit regelmäßig aktualisierten Informationen auf dem Laufenden.
  • Zeigen Sie, dass Sie noch da sind, auch wenn das Hotel oder das Restaurant geschlossen ist.
  • Machen Sie weiterhin das, was Ihre Leidenschaft ist: Gästen genau das bieten, was sie zum Wohlfühlen brauchen. Dazu benötigt es dieser Tage etwas Kreativität und den Wechsel ins Digitale.
  • Pflegen Sie den digitalen Kontakt zu Ihrem Netzwerk, solidarisieren Sie sich online mit Kollegen.

Für Tourismusbetriebe habe ich eine Checkliste „Online-Kommunikation in Zeiten von Corona“ erstellt. Diese können Sie hier kostenfrei herunterladen:

Checkliste Corona-Kommunikation für Tourismusbetriebe (PDF, 194 KB)

Sie wollen Ihre Zeit jetzt nutzen und neue Wege im Tourismusmarketing gehen?

Sie kennen das: wenn das Tagesgeschäft rumort, bleibt meist zu wenig Zeit, sich mit Weiterbildung zu beschäftigen. Dabei verändert sich kaum ein Bereich so rasant, wie das digitale Tourismusmarketing. und leider rumort auch gerade nichts. Ihre Gäste müssen zuhause bleiben.

Ihre Gäste sind – jetzt erst recht – online! Sind Sie es auch?

Instagram, Pinterest, oder doch lieber nur Facebook? Welcher Kanal kann was und vor allem: wie bedient man ihn? Und wie funktioniert es, mit Social Media Anzeigen neue Gäste zu gewinnen?

Diese und viele andere Fragen beschäftigen kleine wie große Tourismusbetriebe. Wer dem Ende der Corona-Krise trotz aller Sorgen mit Optimismus entgegenblickt nutzt jetzt die Zeit, für später besser zu werden!

Ich helfe Ihnen gern dabei!

Nehmen Sie Kontakt zu mir auf oder erfahren Sie mehr über mich.